Präsenzveranstaltung

Sa, 27.04.2024

10:00 - 13:00 Uhr

Adresse:

Ehemals Gasthaus Kreuz
Meßkircher Str. 5
78357 Mühlingen

20,00 € pro Person

Max. Teilnehmerzahl: 32

Benötigte Utensilien:

  • Schreibmaterial

Hochsensibilität – nur eine Modekrankheit?

Oft belächelt – zu wenig ernst genommen – und doch eine menschliche Eigenschaft die die Evolution überdauert hat! Was ist mit meinem Gegenüber los? Wieso ist er/sie nicht wie die anderen? Ist das normal? Warum will er/sie mich immer ärgern und provozieren? Wenn du dir diese Fragen schon mal gestellt habst, findest du vielleicht in der Hochsensibilität deine Antwort.
Wo Menschen miteinander in Aktion treten zeigen sich Stärken und Schwächen im sozialen Kontext.
Doch wie kann ich damit umgehen und jedem Menschen gerecht werden, ohne mich selbst zu verlieren? Ich erzähle Ihnen aus meinem eigenen Leben mit einer hochsensiblen Tochter als Mutter, Pädagogin und selbst Hochsensible. Erfahre etwas über die Vielfalt und die Begabungen, die Hochsensibilität mit sich bringt und nimm praktische Tipps für den Alltag mit. Du wirst dein Kind, deine Kollegen (und vielleicht auch dich selbst) danach besser verstehen!

 

Anmeldung

FEEDBACK aus
meinen VORTRÄGEN